>> Lebenslauf
>> Ehrenämter
>> Interessen


>> Biographisches auf anderen Seiten:

Wikipedia   XING


>> Lebenslauf:

>> 1973:
Geboren in Peine am 1. September
>> 1990:
Mitarbeit bei der Schülerzeitung "United" des Gymnasiums Groß Ilsede (bis 1993)
>> 1991:
Erste Beiträge für die Evangelische Zeitung (Regionalseite Hildesheim) und die Braunschweiger Zeitung/Peiner Nachrichten
>> 1992:
Erste Liedtexte und Gedichte
>> 1993:
Abitur am Gymnasium Groß Ilsede
>> 1993:
Praktikum bei der Braunschweiger Zeitung/Peiner Nachrichten; danach freier Mitarbeiter
>> 1993:
Zivildienst beim Diakonischen Werk Ölsburg
>> 1994:
Beginn des Studiums an der Technischen Universität Braunschweig (Deutsche Literaturwissenschaft/Linguistik/Politikwissenschaft)
>> 1995:
Seit September 1995 Mitglied der Gruppe TAKT (TextautorInnen- und KomponistInnentagungen). TAKT ist eine institutionell unabhängige Gruppe von TextautorInnen und KomponistInnen aus dem gesamten Bundesgebiet, die sich einmal im Jahr zu einer Arbeitstagung treffen, um neue Texte und Lieder für den kirchlichen Bereich zu schreiben und zu diskutieren
>> 1995:
Das Lied "Prüft genau" belegt den 2. Platz beim Lieder- und Lyrikwettbewerb des Ökumenischen Stadtkirchentages in Göttingen
>> 1996:
Praktikum beim Evangelischen Pressedienst (epd) Niedersachsen/Bremen in Hannover; danach freier Mitarbeiter
>> 1997:
Wechsel an die Universität Hannover
>> 1997:
Von Mai 1997 bis November 2002 Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit des evangelischen Kirchenkreises Peine (früher: Ölsburg)
>> 1997:
Das Gedicht "Leben gerecht" wird in den Auswahlband "Wie Salomo nach Leipzig kam" mit 38 Gedichten (von 394 Einsendungen) des Lyrikwettbewerbes zum Deutschen Evangelischen Kirchentag in Leipzig aufgenommen
>> 2000:
Zweimonatiges Praktikum beim Deutschen Allgemeinen Sonntagsblatt in Hamburg
>> 2000:
Mitarbeit im Pressebüro des YouthCamp 2000 in Hildesheim
>> 2001:
Sechs Wochen Redaktionsassistenz bei der Fernseh-Talkshow "Tacheles" (Phoenix); danach freier Mitarbeiter
>> 2001:
Gertrud-Böhnke-Förderpreis des Jugendringes für Stadt und Kreis Peine e.V. für besonderen Einsatz in der Kinder- und Jugendarbeit
>> 2002:
Veröffentlichung des Aufsatzes "Eine inszenierte Sprache. Anglizismen in der deutschen Zeitschriftenwerbung" in den Betriebslinguistischen Beiträgen des IFB-Verlages, Paderborn
>> 2002:
Nominierung der Homepage www.kirche-peine.de mit dem "WebFish 2002", der Internet-Auszeichnung der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Das Angebot gehört damit zu den bundesweit zehn besten christlichen Internet-Seiten aus über 300 Bewerbungen
>> 2002:
Studium an der Universität Hannover mit Magisterabschluss beendet
>> 2002:
Das Buch "Einsam in der Menge. Der Schriftsteller in Wolfgang Koeppens Nachkriegsromanen" erscheint im Marburger Tectum Verlag
>> 2003:
Redaktionsvolontär bei der "Volksstimme" (Tageszeitung mit 17 Lokalausgaben, Hauptsitz Magdeburg)
>> 2003:
Seit Januar Mitglied im Journalistenverband Sachsen-Anhalt (Landesverband des Deutschen Journalisten-Verbandes)
>> 2005:
Redakteur bei der "Hildesheimer Allgemeinen Zeitung"
>> 2005:
Seit März Mitglied im DJV-Landesverband Niedersachsen
>> 2005:
3. Preis beim 1. Wettbewerb des Tourismusverbandes Ostbayern für junge Reisejournalisten
>> 2005:
Die Liedtexte "Wenn dein Kind dich morgen fragt" (Vertonung: Andreas Lettau) und "Freie Wahl" (Vertonung: Matthias Nagel) erscheinen im Liederheft zum Evangelischen Kirchentag in Hannover und im niedersächsischen Beiheft zum Evangelischen Gesangbuch
>> 2006:
Redakteur bei der "Neuen Deister-Zeitung" in Springe
>> 2006:
Libretto für das Musical "www.innerewerte.de", Universität der Künste Berlin
>> 2007:
Redakteur bei der Wochenzeitung "Kehrwieder am Sonntag" in Hildesheim
>> 2007:
Die Liedtexte "Lebendig und kräftig und schärfer" (Vertonung: Wolfgang Teichmann) und "Wer glaubt, wird selig" (Vertonung: Jochen Arnold) erscheinen im Liederheft zum Evangelischen Kirchentag in Köln und im Beiheft zum Gesangbuch der Evangelischen Kirche im Rheinland
>> 2007:
Das Liederbuch "Singen, um gehört zu werden" (herausgegeben von Susanne Brandt, Frank Fockele, Hartmut Handt, Arnim Juhre, Klaus-Uwe Nommensen, Hartmut Reußwig und Lothar Veit) erscheint im Strube Verlag. Es enthält Lieder aus drei Jahrzehnten der Autorengruppe TAKT
>> 2008:
Der Liedtext "Lobe den Herren (Variation)" (Vertonung: Ralf Grössler) erscheint im Liederheft zum Evangelischen Kirchentag in Bremen
>> 2009:
Die Liedtexte "Lebendig und kräftig und schärfer", "An jedem neuen Morgen" und "Wieder und wieder" (Vertonungen: Winfried Heurich) erscheinen im Chor- und Bandbuch "Weil der Himmel uns braucht..." des Limburger Dehm Verlags
>> 2009:
Ein Auszug aus dem Buch "Einsam in der Menge" erscheint in dem Arbeitsheft für den Deutschunterricht "Wolfgang Koeppen. Tauben im Gras" im Braunschweiger Schroedel Verlag
>> 2010:
Die Liedtexte "Der Gott, an den ich glaube" (Vertonung: Ralf Grössler) und "An jedem neuen Morgen" (Melodie: Du meine Seele, singe/Johann Georg Ebeling 1666, Satz: Jochen Wiedemann 2009) erscheinen im Liederbuch zum 2. Ökumenischen Kirchentag in München
>> 2010:
Das Liederbuch "Lothar Veit: Widerworte" erscheint im Strube Verlag; es enthält 60 Lieder von 1993 bis 2010
>> 2011:
Die Liedtexte "Da wird auch dein Herz sein" (Vertonung: Christian Georg) und "Deine Kinder" (Vertonung: Wolfgang Teichmann) erscheinen im Liederbuch zum 33. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dresden
>> 2012:
Die CD "Widerworte" erscheint im Strube Verlag; sie enthält 13 Stücke aus dem gleichnamigen Liederbuch
>> 2013:
Das Begleitheft zur CD "Widerworte" mit Arrangements für Bands und Chöre erscheint im Strube Verlag
>> 2014:
Der Liedtext "Was für ein Traum" (Vertonung: Ralf Grössler) erscheint im Liederbuch zum 35. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Stuttgart
>> 2014:
"Widerworte"-Tournee mit Band durch Norddeutschland - sieben Tage, sieben Orte


>> Ehrenämter:

>> seit 2005:
Stellvertretender Vorsitzender des Kulturvereins "Alte Stellmacherei e.V."

>> 1992 bis 1995:
Mitglied der Leitung des VCP (Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder) Lahstedt
>> 1994 bis 2002:
Mitglied des Kirchenvorstands der Kirchengemeinde Gadenstedt
>> 1994 bis 2002:
Mitglied im Kirchenkreistag Peine
>> 1997 bis 2002:
Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit im Kirchenkreis Peine (früher: Ölsburg); Mitbegründer und Redakteur der ökumenischen Homepage kirche-peine.de der christlichen Kirchen im Landkreis Peine
>> 1992 bis 2002:
Mitglied im Gemeinde-, Kirchenkreis- und Sprengeljugendkonvent (stellvertretender Vorsitzender)
>> 1994 bis 2003:
Mitglied und ab 2000 Vorsitzender der Landesjugendkammer der Evangelischen Jugend in der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers
>> 2000 bis 2002:
Stellvertretender Jugenddelegierter der 9. Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)
>> 1995 bis 2002:
Mitglied im Leitungskreis der Arbeitsgemeinschaft Musik in der Evangelischen Jugend in der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers
>> 1996 bis 2002:
Mitglied in der Regionalen Begleitgruppe Niedersachsen des Deutschen Evangelischen Kirchentages und im Regionalen Ökumenischen Auswahlkreis Niedersachsen des Ökumenischen Kirchentages Berlin 2003
>> 2002:
Mitglied im Lenkungsausschuss der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers für den 30. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Hannover 2005
>> 1993 bis 2002:
Ex-Leiter der christlichen Ex-Band Ichthys


>> Interessen:

>> Musik:
... hören und machen - als Texter, Komponist, Sänger und notfalls Gitarrist
>> Tischtennis:
... ich spiele seit mindestens 30 Jahren im traditionsreichen Verein "SV Anker 06 Gadenstedt"
>> Fotografie:
... (leider) nur noch zur unmittelbaren journalistischen Verwertbarkeit und selten aus Spaß an der Freude
>> Theater:
... als emsiger und immer wieder faszinierter Besucher, nicht als Darsteller
>> Literatur:
... vorwiegend zeitgenössischer deutschsprachiger Autorinnen und Autoren
>> Kino:
... am liebsten das, was der deutsche und der europäische Film zu bieten haben

© 2001-2015 >> WebDesign: Lothar Veit, Hildesheim